before & after

Hallo Leute, das Jahr hat kaum begonnen und mir gehen so viele Ideen durch den Kopf. Ich möchte ein Paar Möbel in unserer Wohnung verändern und habe mich auf pinterest.com inspirieren lassen. Meine liebsten makeover zeige ich euch hier und wenn ich meine Möbel verändert habe, diese dann natürlich auch. Viel Spaß beim Gucken...eure Mirka
Hier wurde eine langweilige Küche mit ein paar Leisten und Farbe in eine romantische Landhausküche umgestaltet.

Hier wurde ein Einbauschrank auch mit Leisten und Farbe in ein Designerstück umgewandelt. Das Grau gefällt mir sehr.

Hier wurden Billy Regale von Ikea zu einem tollen Eingangsbereich arrangiert. Sehen gar nicht aus wie IKEA Regale!!!
Hier wurden einfach nur ein paar Bretter oben auf den Tisch genagelt und mit ein wenig Farbe gezaubert...finde ich klasse!!!

Es gibt so viele tolle Sachen, die man anstellen kann und mal sehen was ich aus unseren Möbeln zaubern werde?!
Danke für`s Anschauen
eure Mirka


Neujahres Post

Hallo Leute willkommen im neuen Jahr und auf meinem Blog.
Dieses ist mein glaube ich erster Neujahres Post seit ich blogge und ich habe keine Ahnung was ich schreiben bzw. posten soll... Ich habe überlegt was euch interessieren könnte, mir ist aber nicht wirklich was eingefallen.
Hm, vorgestern im Frühstücksfernsehen wurde gesagt, man soll das neue Jahr anders anfangen, als das letzte...check (ich schreibe einen Neujahrespost...)

Vorsätze habe ich gemacht und eine lange to do liste für 2015...
ein kleiner Ausschnitt ;-)

  • gesund werden (KUR im Februar)
  • ein gesundes Gewicht erreichen (Ernährungsumstellung nach schlankr.de)
  • Sport treiben (...)
  • Mel mordsmäßig überraschen (mehr kann ich nicht dazu schreiben/ sie ließt mit)
  • die Wohnung richtig schrubben (nehme ich mir jedes Jahr vor...lalala)
  • Freundschaften pflegen (ist im letzten Jahr etwas zu kurz gekommen)
  • zu einer Bastelmesse fahren (wichtig für meine berufliche Zukunft) und noch viel mehr!? 
Danke für`s lesen
eure Mirka
PS: Habt ihr euch auch was vorgenommen?

Ade 2014 - Willkommen 2015

Hallo ihr Lieben,

das Jahr 2014 endet nun morgen und ich freue mich sehr auf das nächste. Es ist auch so viel passiert (positives wie negatives) das ich nicht so viel Zeit hatte zu posten. Sorry, dafür!!!

Ich habe geheiratet, meine Tochter wurde zum Teenager, ich hab nach 5 Jahren mal wieder meine Schwester besucht und wir haben das Wohnzimmer renoviert. Neue Freunde sind in mein Leben getreten und wir mussten uns von liebgewordenen Freunden verabschieden. Ich habe bei Hobbymade aufgehört und bei einem anderen Fachgeschäft angefangen. Das hat sich leider nicht so entwickelt wie es sollte...aber ich blicke positiv ins Jahr 2015...denn es gibt viel zu tun.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015. 
Macht was daraus!!!
Danke für`s Anschauen
eure Mirka

unser Adventskalender...fast fertig oder never ending story

Im letzten Jahr habe ich angefangen einen Adventskalender für meine beiden und mich zu gestalten. In diesem Jahr, kurz vor Weihnachten habe ich damit weiter gemacht. Ich habe ihn etwas verändert...aber seht selbst.
So sah der Kalender noch im letzten Jahr aus. Wir sind zu dritt und jeder füllt für jeden vier Fächer. Das klappt wirklich gut!!!
Die Katzen haben leider das Fenster aus dem Haus gekratzt...also hieß es in diesem Jahr renovieren!!! Ich habe den Fußboden mit Fotokarton in Holzoptik überklebt und aus dem gleichen Karton ein neues Fenster geschnitten. Den Ausschnitt fürs Fenster habe ich vergrößert und das neue Fenster mit Heißkleber aufgeklebt.
 Ich habe zwar im letzten Jahr einen Herd gebastelt aber meine Mom hat mir einen Gusseisernen Ofen gekauft. Bei Netto habe ich Puppenstubenmöbel bekommen und dank mehrerer Bastelläden in der Stadt habe ich ein paar tolle Dekoelemente gefunden.
 Die Möbel waren weiß, ohne jedes Dekor und der Ofen sehr dunkel...
 also habe ich die Möbel weihnachtlich angemalt.
 Mit neuem Fenster und Fußboden sowie einem helleren Ofen sieht die Stube sehr schön aus...
 Beleuchtung habe ich bei Conrad.de unter Krippenbeleuchtung bekommen. Ich habe 3 LED Leuchten, einen Batterieaufsatz mit Schalter und eine Flachbatterie gekauft. Die Kabel habe ich an der Außenwand befestigt und mit Fotokartonziegeln beklebt
 
So steht der Kalender momentan in unserer Küche (die Heizung ist aus...sonst schmilzt die Schokolade ;-) )
Wenn ich das nächste mal am Kalender bastle, dann werde ich eine Tür und eine kleine Treppe anbringen in der ich die Batterie verstecken kann. Außerdem will ich geschlossene Fensterläden anbringen aus dem Fotokarton in Holzoptik und natürlich noch mehr Schnee!!!

Danke für`s Anschauen
eure Mirka

Metalltür makeover mit Palme...

Es ist zwar schon November aber das muss ich euch unbedingt noch zeigen. Ich habe im Urlaub bei meiner Schwester mit den Kindern zusammen eine alte Metalltür umgestaltet. Vor der Tür steht ein großer Buddelkasten und da kam uns die Idee die Tür nicht nur neu zu streichen sondern gleich etwas schöneres daraus zu machen. An der gleichen Wand sind auch alte Fenster, die andere Mieter von innen zugestellt haben, die haben wir gleich mit gestaltet. Dafür haben wir eine Schrankrückwand geteilt, bemalt und auf die Holzrahmen genagelt.
Zunächst wurde mit weißen Metallgrund vor gestrichen
 und im Anschluss mit Acrylfarbe gestaltet.
Damit die Tür noch schöner wirkt haben wir sie in Holzoptik gestrichen und
ganz zum Schluss durfte ich noch Steine um die Fenster malen, 
weil da teilweise nur grauer Zement zu sehen war. 
Jetzt sieht die Wand aus wie eine alte Mauer mit Blick aufs Meer. 

Danke meine Liebe, 
dass ich mich mit den Kids so austoben durfte, 
es hat mir viel Spaß gemacht.

Danke für`s Anschauen
eure Mirka